GDPR-Informationen

Informationspflicht des Betreibers bei der Verarbeitung personenbezogener Daten
im Sinne von Art. 13 Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz
Einzelpersonen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Datenverkehr (im Folgenden als bezeichnet)
“DSGVO”) und § 19 des Gesetzes. Nein. 18/2018 Coll. zum Schutz personenbezogener Daten (im Folgenden als „Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten“ bezeichnet)

Verantwortlicher für personenbezogene Daten

Die Gesellschaft Leonidas Group, s.r.o., mit Sitz in Hviezdoslavovo námestie 14, 811 02 Bratislava, SR, ID-Nummer: 53 024 001, eingetragen im Handelsregister des Bezirksgerichts Bratislava I. Abt. Ltd., vl. Nein. 144547 / B (im Folgenden als “Betreiber” bezeichnet) verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten gemäß der DSGVO und dem Gesetz. Nein. 18/2018 Coll. zum Schutz personenbezogener Daten für den Fall, dass Sie die Dienste des E-Shops des Betreibers nutzen. In Bezug auf Art, Umfang, Kontext und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Risiken unterschiedlicher Wahrscheinlichkeiten und Schweregrade für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen hat der Betreiber geeignete und wirksame technische und organisatorische Maßnahmen getroffen.

Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erklärt, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten der betroffenen Personen folgenden Grundsätzen unterliegt:

Grundsatz der Rechtmäßigkeit – Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten nur auf rechtmäßige Weise und so, dass die Grundrechte der betroffenen Person nicht verletzt werden.

Prinzip der Zweckbeschränkung – Der Betreiber erhält personenbezogene Daten nur für einen bestimmten, ausdrücklich angegebenen und begründeten Zweck und verarbeitet sie auf eine Weise weiter, die mit diesem Zweck nicht unvereinbar ist.

Grundsatz der Minimierung personenbezogener Daten – Die verarbeiteten personenbezogenen Daten sind verhältnismäßig, relevant und auf den Umfang begrenzt, der für den Zweck erforderlich ist, für den sie verarbeitet werden.

Grundsatz der Richtigkeit – Die verarbeiteten personenbezogenen Daten sind korrekt und werden bei Bedarf aktualisiert.

Grundsatz der Minimierung der Speicherung – Personenbezogene Daten werden in einer Form gespeichert, die es ermöglicht, die betroffene Person spätestens so lange zu identifizieren, wie dies für den Zweck erforderlich ist, für den die personenbezogenen Daten vom Betreiber verarbeitet werden.

Grundsatz der Integrität und Vertraulichkeit – Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten so, dass durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen eine angemessene Sicherheit personenbezogener Daten gewährleistet wird, einschließlich des Schutzes vor unbefugter Verarbeitung personenbezogener Daten, illegaler Verarbeitung personenbezogener Daten und versehentlichem Verlust personenbezogener Daten , Löschung personenbezogener Daten oder Beschädigung personenbezogener Daten.

Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Betreiber verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

Führen einer Liste eingehender elektronischer Bestellungen – Einkäufe von Waren, die über das Bestellformular erhalten wurden, wobei Ihre personenbezogenen Daten auf einer Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 Abs. 1 Brief b) DSGVO und § 13 Abs. 1 Brief b) für einen Zeitraum von 3 Jahren ab dem Datum der Auftragsabwicklung

Führen Sie eine Liste der registrierten Kunden des Betreibers, um den Vertrag für registrierte Kunden zu erfüllen und um ein Kundenkonto zu führen, wenn Ihre personenbezogenen Daten auf einer Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 Abs. 1 Brief b) DSGVO und § 13 Abs. 1 Brief b) für einen Zeitraum von 3 Jahren ab dem Ende der Geschäftsbeziehung

Marketingunterlagen – zum Zwecke des Versands von Marketingangeboten, wenn Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Brief a) DSGVO und § 13 Abs. 1 Brief a) des Datenschutzgesetzes für die Gültigkeitsdauer der erteilten Einwilligung, die Sie jederzeit über einen Link zum Abbestellen ablehnen können

Aufzeichnungen zum Zwecke der Kundenbetreuung und Kommunikation, wenn Ihre personenbezogenen Daten auf einer Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 Abs. 1 Brief b) DSGVO und § 13 Abs. 1 Brief b) für einen Zeitraum von 3 Jahren ab dem Ende der Geschäftsbeziehung

Aufzeichnungen zum Zwecke der Benachrichtigung über die Verfügbarkeit von Waren, wenn Ihre personenbezogenen Daten auf einer Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 Abs. 1 Brief b) DSGVO und § 13 Abs. 1 Brief b) für einen Zeitraum von 3 Jahren ab dem Ende der Geschäftsbeziehung

Aufzeichnungen zum Zwecke der Feststellung der Kundenzufriedenheit, wenn Ihre personenbezogenen Daten auf einer Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 Abs. 1 Brief f) DSGVO und § 13 Abs. 1 Brief f) ein berechtigtes Interesse daran, dass der Betreiber die erbrachten Dienstleistungen verbessern und anpassen kann, um festzustellen, ob die Bearbeitung der Bestellung / Beschwerde zu Ihrer Zufriedenheit erfolgt ist, und um die angebotenen Produkte für einen Zeitraum von 3 Jahren effektiver zu bewerben das Ende der Geschäftsbeziehung

Bewahren Sie eingehende und ausgehende E-Mails auf, wenn Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Brief c) DSGVO und § 13 Abs. 1 Brief c) des Datenschutzgesetzes für einen Zeitraum von 5 Jahren

Nachweis von Anfragen über info@miastilo.com, wenn Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Brief a) DSGVO und § 13 Abs. 1 Brief a) des Datenschutzgesetzes für die Gültigkeitsdauer der erteilten Einwilligung

Kategorie der verarbeiteten personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten gelten als Kategorie gewöhnlicher personenbezogener Daten und werden im Umfang von Vorname, Nachname,
Adresse, Bankkontonummer, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.

Kekse

Cookies bleiben auf Ihrem Gerät, bis Sie sie manuell löschen. Cookies sind wichtig für die Grundfunktionalität der Website, um sich am einfachsten und schnellsten bei einem Kundenkonto anzumelden, Waren in den Warenkorb zu legen, eine Bestellung zu senden und Ihre Anmeldedaten zu speichern. Sie erhöhen den Benutzerkomfort und ermöglichen es Ihnen, die Leistung verschiedener Vertriebskanäle zu analysieren. Wir verwenden sie auch, um Anzeigeninhalte zu personalisieren und richtig auszurichten. Einige Cookies, einschließlich ihres Inhalts, sammeln möglicherweise Informationen, die später von Dritten für Marketingzwecke verwendet werden können, die jedoch für diese Parteien anonymisiert sind. Cookies können von Ihrem Browser vollständig abgelehnt oder nur auf die von Ihnen ausgewählten Typen beschränkt werden.

Weitere Informationen zur Verarbeitung von Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung unter www.miastilo.com.

Kategorien von Empfängern, denen personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt werden können

Der Betreiber informiert die betroffene Person darüber, dass seine personenbezogenen Daten den Empfängern zur Verfügung gestellt werden, die:

mit dem Betreiber zusammenarbeiten, um seine vertraglichen oder rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen, z. B. Unternehmen, die Zahlungsdienste zum Zwecke der Zahlungsabwicklung betreiben, Transportunternehmen zum Zwecke der Lieferung gekaufter Waren, Lieferanten von Waren, Dienstleistungsunternehmen, Betreiber von Marketinginstrumenten, Unternehmen, die Zufriedenheitsumfragen durchführen
zwischen Kunden, Cloud-Dienstleister
Unternehmen, die gesetzlich zur Vertraulichkeit verpflichtet sind, z. Rechtsanwalt, Buchhalter, Steuerberater
andere zuständige Behörden und Institutionen des Staates, wenn die Bereitstellung von Daten auf der Grundlage einer gesetzlichen Verpflichtung erfolgt

Offenlegung

Personenbezogene Daten werden nicht veröffentlicht. Die Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt nur auf der Grundlage von Gesetzen oder
internationaler Vertrag, an den die Slowakische Republik gebunden ist.

Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer

Personenbezogene Daten werden nicht an Drittländer weitergegeben. Bei der Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt dies nur in Übereinstimmung mit den Bestimmungen und unter den in der DSGVO und / oder im Datenschutzgesetz festgelegten Bedingungen mit ausdrücklicher Zustimmung der betroffenen Person.

Profilerstellung

Personenbezogene Daten werden nicht für die automatisierte individuelle Entscheidungsfindung einschließlich der Profilerstellung verwendet.

Informationen und Zugang zu personenbezogenen Daten

Die betroffene Person hat insbesondere folgende Rechte im Sinne von Art. 13 zu Art. 22 und Art. 34 DSGVO und gemäß § 19 bis § 28 und § 41 des Datenschutzgesetzes:

– das Recht, vom für die Verarbeitung Verantwortlichen Zugang zu personenbezogenen Daten der betroffenen Person zu verlangen. – Sie haben das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, sowie Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, bereitzustellen. In den meisten Fällen werden Ihnen Ihre persönlichen Daten schriftlich zur Verfügung gestellt, es sei denn, Sie benötigen eine andere Methode zur Bereitstellung. Wenn Sie diese Informationen auf elektronischem Wege angefordert haben, werden sie Ihnen elektronisch zur Verfügung gestellt, sofern dies technisch möglich ist.

– das Recht auf Berichtigung personenbezogener Daten – wir ergreifen geeignete Maßnahmen, um die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen zu gewährleisten, die wir über Sie haben. Wenn Sie der Meinung sind, dass die von uns gespeicherten Informationen ungenau, unvollständig oder veraltet sind, zögern Sie bitte nicht, uns zu bitten, diese Informationen zu ändern, zu aktualisieren oder zu ergänzen.

– das Recht, personenbezogene Daten zu löschen (vergessen) – Sie haben das Recht, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, beispielsweise wenn die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erhalten haben, nicht mehr erforderlich sind, um den ursprünglichen Verarbeitungszweck zu erfüllen. Ihr Recht muss jedoch beurteilt werden

5 alle relevanten Umstände. Beispielsweise haben wir möglicherweise bestimmte rechtliche und behördliche Verpflichtungen, was bedeutet, dass wir Ihrer Anfrage nicht nachkommen können.

– das Recht, die Verarbeitung personenbezogener Daten einzuschränken – unter bestimmten Umständen sind Sie berechtigt, uns aufzufordern, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie der Meinung sind, dass die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten möglicherweise ungenau sind oder wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verwenden müssen.

– das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen – Sie haben das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen, die auf unseren berechtigten berechtigten Interessen beruhen. Falls wir keinen zwingenden berechtigten Rechtsgrund für die Verarbeitung haben und Sie Einwände erheben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter verarbeiten.

– das Recht auf Übermittlung personenbezogener Daten – unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, uns aufzufordern, die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten an einen Dritten Ihrer Wahl weiterzugeben. Das Recht auf Portabilität gilt jedoch nur für personenbezogene Daten, die wir mit Ihrer Zustimmung oder aufgrund eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind, von Ihnen erhalten haben. – das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen – in Fällen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Sie können die Einwilligung elektronisch unter http://www.miastilo.com oder schriftlich, per Widerruf der Einwilligung oder persönlich beim Betreiber widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten, an denen wir auf ihrer Grundlage über Sie gearbeitet haben.

– das Recht, einen Antrag auf Einleitung eines Verfahrens gemäß § 100 des Datenschutzgesetzes zu stellen und / oder das Recht, eine Beschwerde gemäß Art. 13 Abs. 2 Brief d) DSGVO – Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unfair oder illegal verarbeiten, können Sie eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einreichen, bei der es sich um das Amt für den Schutz personenbezogener Daten der Slowakischen Republik, Hraničná 12, 820 07 Bratislava, handelt. Für die Einreichung des Vorschlags in elektronischer Form ist es erforderlich, dass er die Anforderungen gemäß § 19 Abs. 1 erfüllt. 1 des Gesetzes Nr. 71/1967 Coll. über Verwaltungsverfahren (Verwaltungsverfahren)

Kontakt für die betroffene Person im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Betreiber hat keine benannte verantwortliche Person. Die betroffene Person kann ihre Rechte aus der DSGVO und dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten per E-Mail: info@miastilo.com oder schriftlich oder persönlich an die Adresse des eingetragenen Sitzes des Betreibers ausüben. Ihre Anfrage wird unverzüglich, spätestens jedoch 30 Tage, bearbeitet. In Ausnahmefällen, insbesondere aufgrund der Komplexität Ihrer Anfrage, sind wir berechtigt, diese Frist um weitere zwei Monate zu verlängern. Wir werden Sie jedoch über eine solche mögliche Verlängerung und deren Begründung informieren.

Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten und zur Verwendung von Cookies

Die Gesellschaft Leonidas Group, s.r.o., mit Sitz in Hviezdoslavovo námestie 14, 811 02 Bratislava, SR, ID-Nummer: 53 024 001, eingetragen im Handelsregister des Bezirksgerichts Bratislava I. Abt. Ltd., vl. Nein. 144547 / B (im Folgenden als “Betreiber” bezeichnet) verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten gemäß der DSGVO und dem Gesetz. Nein. 18/2018 Coll. zum Schutz personenbezogener Daten für den Fall, dass Sie die Dienste des E-Shops des Betreibers nutzen.

Die Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten und der Verwendung von Coocies sind in der Informationspflicht des für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlichen festgelegt, die auf unserer Seite im Unterabschnitt “Persönliche Daten” zu finden ist. Dort beschreiben wir die Maßnahmen, die wir zum Schutz von Daten ergreifen , wie lange wir Daten speichern, zu welchem ​​Zweck. Wir verarbeiten, wem wir sie zur Verfügung stellen und wie die betroffenen Personen – unsere Kunden können ihre Rechte im Zusammenhang mit dem Schutz verarbeiteter personenbezogener Daten ausüben.

Wir respektieren Ihre Datenschutzbedenken und unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen ist uns wichtig. Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie beschreibt die Arten von persönlichen Informationen, die wir über unsere Kunden sammeln, sowie die Rechte unserer Kunden hinsichtlich unserer Verwendung der Daten.

Die von Ihnen angegebenen Daten

Sie können uns auf verschiedene Weise personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, z. B. wenn Sie an einem Angebot oder einer Werbeaktion teilnehmen oder wenn Sie auf unserer Website oder in unseren Geschäften, über unsere Social-Media-Websites oder über eine unserer mobilen Anwendungen einkaufen. Wir verarbeiten folgende Arten personenbezogener Daten:

• Kontaktdaten (z. B. Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer oder Telefonnummer einer anderen IP-Adresse)

• Alter / Geburtsdatum • Geschlecht

• Benutzername und Passwort, Spitzname

• Zahlungsinformationen (z. B. Ihre Bank- oder Debitkartennummer, Ablaufdatum und Bestätigungscode)

• Daten zu Transport und Rechnungsstellung (z. B. Liefer- oder Rechnungsadresse)

• Bestellverlauf

• bevorzugte Produkte

• Ihr Hauttyp / Hautzustand

• Ihr Haartyp

• Ihre körperlichen Eigenschaften und Hautpflegebedürfnisse

• die Kontaktdaten Ihrer Freunde, Familienmitglieder oder anderer Personen, an die wir in Ihrem Namen eine Nachricht senden sollen (bitte stellen Sie sicher, dass Sie nur die Kontaktdaten der Personen angeben, mit denen Sie eine persönliche oder familiäre Beziehung haben und denen Sie zustimmen Benachrichtigungen erhalten)

• andere Informationen oder Inhalte, die Sie bereitstellen (z. B. Fotos, Videos, Bewertungen, Artikel, Fragen, Antworten auf Fragebögen sowie Kommentare)

• Informationen, die wir über soziale Netzwerke oder eine unserer mobilen Anwendungen erhalten, während Sie unsere Social-Media-Seiten besuchen oder eine unserer mobilen Anwendungen (z. B. Ihr Name, Profilfoto, Likes, Standort, Freundesliste usw.) verwenden, die auf Anmeldeseiten erforderlich sind zu sozialen Netzwerken oder Anwendungen oder Informationen zu Ihrem Standort, wenn Sie eine unserer mobilen Anwendungen verwenden)

Wofür wir die Daten verwenden Wir verarbeiten Ihre persönlichen Benutzerdaten, um zu sein

• Sie können Ihnen Werbematerial oder andere Ankündigungen senden, wenn Sie dies wünschen

• in der Lage sein, Ihnen (oder Ihrem Unternehmen) die erforderlichen Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen und Funktionen auf unserer Website anzubieten;

• in der Lage sein, Ihre Transaktionen mit Zahlungskarten oder Gutscheinen durchzuführen,

• in der Lage sein, Ihr Online-Konto zu eröffnen und zu pflegen, einschließlich des Zugriffs auf Ihre Bestellhistorie im Internet und in unseren Filialen;

• Auf der Grundlage Ihrer Daten könnten sie Ihr Profil erstellen, um Sie mit Ihrer Zustimmung gemäß Ihren Interessen mit Werbung zu versorgen, ein maßgeschneidertes Haut- und Haarpflegeprogramm zusammenzustellen und unser Marketing effektiver zu gestalten.

• könnte Ihnen bei der Auswahl von Produkten oder beim Auffüllen des Lagers helfen,

• könnte mit Ihnen chatten und Ihre Fragen beantworten,

• in der Lage sein, Ihre Produktbewertungen zu veröffentlichen,

• in der Lage sein, eine auf unserer Website sowie an anderer Stelle angezeigte Anzeige Ihren Interessen entsprechend anzupassen und sie an unsere gemeinsame Geschichte anzupassen;

• in der Lage sein, mit Ihnen zu teilen und Ihre Teilnahme an Sonderveranstaltungen, Wettbewerben, Preisspielen, Treueprogrammen, Umfragen und anderen Angeboten zu verwalten;

• Sie könnten über Social-Media-Websites oder mobile Anwendungen mit Ihnen kommunizieren und diese betreiben. • Sie könnten unser Geschäft betreiben, bewerten und verbessern (einschließlich der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen; Erweiterung und Verbesserung unseres Service; erfolgreicheres Kommunikationsmanagement; Analyse unserer Produkte, Bewertung der Daten und Durchführung der Rechnungslegung, Kontrolle der Aktivitäten anderer interner Funktionen)

• in der Lage sein, die geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wesentlichen Industriestandards und unsere Richtlinien einzuhalten. Wir können die Informationen auch auf andere Weise verarbeiten. In diesem Fall werden wir Sie bei Erhalt darüber informieren. Die erhaltenen Daten sind für die oben genannten Zwecke erforderlich. Ohne diese Informationen können Sie möglicherweise keine unserer Produkte oder Dienstleistungen nutzen. Rechtsgrundlage für die Verwendung personenbezogener Daten und Cookies

Wir verwenden Ihre persönlichen Benutzerinformationen für die oben genannten Zwecke, wenn

• es ist notwendig

notwendig für die Erfüllung des Vertrags, an dem Sie beteiligt sind (z. B. zur Abwicklung Ihrer Zahlung oder zum Versand der von Ihnen bestellten Produkte); oder

• Sie haben uns Ihre Zustimmung gegeben; oder

• Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung, um die Qualität der von uns erbrachten Dienstleistungen zu verbessern (einschließlich eines berechtigten Interesses an der Durchführung von Aktivitäten in den Bereichen Marketing, Forschung, Datenanalyse und interne Managementfunktionen sowie der Verarbeitung und Durchsetzung von Rechtsansprüchen in) Durchführung unserer Aktivitäten in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen, relevanten Industriestandards und unseren Richtlinien).

Personenbezogene Daten und Cookies werden von uns automatisch erfasst

Wenn Sie unsere Website besuchen, unsere Online-Anzeige (einschließlich unserer Anzeige auf Websites von Drittanbietern) sehen oder darauf klicken oder unsere Social-Media-Seiten besuchen oder (möglicherweise) eine unserer mobilen Download-Anwendungen verwenden, zeichnen wir auch bestimmte Informationen über Ihre auf Geräte und Ihr Benutzerverhalten automatisch oder mithilfe von Technologien wie Cookies, Webserverprotokollen und Web-Beacons.

Wenn Sie beispielsweise eine unserer mobilen Anwendungen verwenden, können wir Ihre IP-Adresse, Ihre eindeutige Geräteidentifikation (UDI) oder registrieren andere Gerätekennungen und / oder Standortdaten, damit wir Ihnen bestimmte Merkmale und Funktionen für diese anbieten können

mobile Anwendungen. Wie unten erläutert, verwenden wir möglicherweise auch verschiedene Internet-Technologien, um Informationen über Ihre Nutzung und Ihr Surfverhalten zu sammeln.

Um den Benutzerkomfort zu erhöhen, kann unsere mobile Anwendung (möglicherweise) auch eine Funktion enthalten, mit der Sie bei der Anwendung angemeldet bleiben können, sodass Sie das Kennwort nicht erneut eingeben müssen, wenn Sie die Anwendung erneut öffnen möchten. Wenn Sie sich anmelden möchten, beachten Sie bitte, dass jede Person mit Zugriff auf Ihr mobiles Gerät in der Lage ist, Ihr mobiles Konto einzugeben und auszuführen Wenn Sie lieber auf Ihrem Mobilgerät bei der App angemeldet bleiben möchten, empfehlen wir dringend, die App-Sperre auf Ihrem Mobilgerät zu aktivieren. Mit dieser Sicherheitsfunktion schützen Sie sich vor unbefugtem Zugriff und unbefugter Verwendung Ihres Mobilgeräts und Ihres Kontos in der Anwendung.

Von uns verwendete Technologien

Cookies sind kleine Textdateien, die Websites an Ihren Computer oder andere mit dem Internet verbundene Geräte senden, um Ihren Browser eindeutig zu identifizieren oder Daten oder Einstellungen in Ihrem Browser zu speichern. Wir verwenden die folgenden Arten von Cookies auf dieser Website.

Interne Cookies, die für das Funktionieren der Website wichtig sind

Damit die Website so gut wie möglich funktioniert, verwenden wir von uns entwickelte Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie auswählen, ob Sie Cookies ablehnen und deaktivieren möchten. Bitte beachten Sie, dass das Deaktivieren von Cookies Ihren Benutzerkomfort einschränken kann. In Verbindung mit der Erfassung von Daten durch Cookies können unsere Webserver Daten speichern, z. Welches Betriebssystem oder welchen Browser Sie verwenden, welche Domain- und andere Systemeinstellungen Sie ausgewählt haben sowie Sprache, Land und Zeitzone, in der sich Ihr Gerät befindet. Webserver-Protokolle können auch Informationen wie die Adresse der Website, über die Sie auf unsere Website geklickt haben, und die IP-Adresse des Geräts aufzeichnen, über das Sie mit dem Internet verbunden sind.

Um zu steuern, welche Webserver diese Daten aufzeichnen, können wir unsere Websites kennzeichnen. “Web-Beacons”. Diese übertragen Computeranweisungen und verknüpfen Websites mit bestimmten Webservern und deren Cookies.

Auf unserer Website können wir Webanalysedienste anderer Anbieter nutzen, wie z Coremetrics und / oder Adobe Site Catalyst und / oder Google Analytics. Die Dienstanbieter, die diese Dienste verwalten, verwenden Technologien wie Cookies, Webserverprotokolle und Web Beacons, um Daten (wie IP-Adressen) aufzuzeichnen und zu verwenden, um uns bei der Analyse der Nutzung unserer Website durch Besucher zu unterstützen. Diese Verkäufer können Cookies, die auf dieser Website platziert werden (wie z. B. Google Analytics-Cookie), und Cookies, die auf Websites von Drittanbietern (wie z. B. Google Advertising-Cookies) platziert werden, oder andere Kennungen (Anerkennung) anderer Anbieter verwenden, um diese zu analysieren Besucher unserer Website.

Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, werden Sie über das Banner über den Einsatz dieser Analysetechnologien informiert.

Diese werden nur verwendet, wenn Sie ihrer Nutzung zustimmen oder diese Website weiterhin nutzen. Cookie-Einstellungen für den Empfang bzw. Sie können die Ablehnung der Analysetechnologien jederzeit mit dem unten stehenden Cookie-Control-Tool ändern. Das Ändern der Cookie-Einstellungen kann dazu führen, dass bestimmte Funktionen dieser Website, wie unten beschrieben, nicht funktionieren

oder sie werden nur in begrenztem Umfang funktionieren.

Mit diesen Analysediensten können Sie die Möglichkeit der Analyse Ihrer Internetaktivitäten deaktivieren. Um mehr über Web Analytics zu erfahren und Daten auf dieser Website aufzuzeichnen:

• In Bezug auf Coremetrics klicken Sie bitte hier: https://www-01.ibm.com/software/marketing-solutions/privacy/visitor-opt-out.html

• In Bezug auf Adobe Site Catalyst klicken Sie bitte hier:

• Um Google Analytics zu deaktivieren, laden Sie bitte das Browser-Add-On herunter

So deaktivieren Sie die von Google bereitgestellten Google Analytics unter: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu Google Analytics finden Sie im Google Analytics-Bericht von Google: http://www.google.com/intl/en/analytics/privacyoverview.html.

• Möglicherweise verwenden wir bestimmte Werbefunktionen von Google Analytics (einschließlich Remarketing mit Google Analytics, Impression Reporting für das Google Display-Netzwerk oder Demografie- und Interessenberichterstattung für Google Analytics). Sie können Google Analytics-Werbung über die Google Ad-Einstellungen oder unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/ deaktivieren. Wir werden die uns zur Verfügung gestellten Daten auf diese Weise verwenden, wie im Abschnitt “Wofür wir die Daten verwenden” beschrieben.

Gezielte Werbe-Cookies von anderen Anbietern

Wir können auch Vereinbarungen mit den Werbenetzwerken anderer Anbieter treffen, die IP-Adressen und andere Informationen mithilfe von Cookies, Webserverprotokollen und Web Beacons auf unseren Websites und E-Mails sowie auf den Websites und E-Mails anderer Anbieter sammeln wie bei unserer Werbung auf den Websites anderer Anbieter. Sie verwenden die Informationen, um Ihr Profil zu erstellen und Werbung für Produkte und Dienstleistungen zu aktivieren, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind (auch für Unternehmen, die nicht mit uns verbunden sind). Sie können die relevanten Anzeigen auf unserer Website und anderen Websites sehen. Dieser Prozess hilft uns auch, die Effektivität unserer Marketingbemühungen zu verwalten und zu überwachen. Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, werden Sie über das Banner über die Verwendung dieser Marketing-Tools informiert. Diese werden nur verwendet, wenn Sie ihrer Nutzung zustimmen oder die Website weiterhin nutzen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit mit dem unten stehenden Cookie-Control-Tool oder durch Klicken auf http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp ändern. Befolgen Sie dann die Anweisungen zum Deaktivieren dieser Werbenetzwerke . Um mehr über maßgeschneiderte Werbung zu erfahren, besuchen Sie die Digital Advertising Alliance unter www.aboutads.info/choices oder die Network Advertising Initiative unter www.networkadvertising.org/choices.

Cookies von anderen Anbietern, um die Interaktivität der Website zu verbessern

Diese Website unterstützt möglicherweise auch bestimmte externe Leistungen Dritter, darunter Social-Sharing-Symbole auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram, Tweet-Listen (Twitter) und auf der Website (YouTube) veröffentlichte Videos. Diese Funktionen verwenden Cookies anderer Anbieter, die über diese Dienste direkt auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, werden Sie über das Banner über die Verwendung dieser Cookies informiert. Cookies werden nur verwendet, wenn Sie ihrer Verwendung zustimmen oder die Website weiterhin nutzen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen ändern, um diese Cookies jederzeit zu akzeptieren oder abzulehnen, indem Sie das unten stehende Cookie-Control-Tool verwenden.

Gezielte Werbung

Um Ihnen Anzeigen zu zeigen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind, verwenden wir möglicherweise Plattformen von Drittanbietern, einschließlich solcher, die von sozialen Netzwerken wie Google, Facebook und Pinterest betrieben werden. Wir können Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder andere Informationen in einen eindeutigen Code umwandeln, den diese anderen Anbieter möglicherweise mit dem Benutzer auf ihrer Plattform oder mit anderen Daten vergleichen, die sie über Sie aufgezeichnet haben. Weisen Sie es dem Benutzer zu. Mit dieser Zuordnung können Sie auch auf diesen Plattformen Anzeigen schalten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Um sich von dieser Anzeige abzumelden, müssen Sie Ihre Einstellungen über das unten stehende Cookie-Control-Tool verwenden und die Einstellung “Targeting” auswählen. Plattformen anderer Anbieter haben ihre eigenen Richtlinien oder. Datenschutzerklärungen; Wir empfehlen Ihnen, diese sorgfältig zu prüfen.

Die Informationen, die wir unten zur Verfügung stellen

Mit Ausnahme der hier aufgeführten Daten vermieten wir keine Listen oder Wir verkaufen oder geben keine persönlichen Informationen weiter, die wir über Sie sammeln. Wir können Ihre persönlichen Daten auch an folgende Personen weitergeben:

• unsere verbundenen Unternehmen für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke.

• Dienstleister, die gemäß unseren Anweisungen Dienstleistungen für uns erbringen. Diese Dienstleister sind nicht befugt, Informationen zu verwenden oder bereitzustellen, es sei denn, dies ist erforderlich, um Dienste in unserem Namen bereitzustellen und gesetzliche Bestimmungen einzuhalten. Beispiele für solche Anbieter sind Unternehmen, die implementieren

Sie akzeptieren Kreditkartenzahlungen und Bestellungen und bieten Webhosting- und Marketingdienste an.

• ein anderer Anbieter mit Ihrer Zustimmung. Darüber hinaus stellen wir und unsere verbundenen Unternehmen sowie andere Dienstleister weitere Informationen zur Verfügung:

(i) wenn eine solche Verpflichtung von uns gesetzlich entsteht oder wir von einem Gericht dazu verpflichtet sind,

(ii) Strafverfolgungsbehörden oder andere Behörden oder

(iii) wenn wir der Ansicht sind, dass eine Offenlegung notwendig oder angemessen ist, um körperlichen Schaden oder finanziellen Verlust zu verhindern, oder im Zusammenhang mit der Untersuchung von mutmaßlichem oder tatsächlichem betrügerischem oder rechtswidrigem Verhalten.

Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, Daten bereitzustellen, die für Sie gelten und die wir für den Fall haben, dass wir unser Geschäft oder unser Vermögen ganz oder teilweise verkaufen oder übertragen. Im Falle eines solchen Verkaufs oder einer solchen Übertragung werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass der Erwerber die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzrichtlinien verwendet.

Wenn Sie nach einem solchen Verkauf oder einer solchen Übertragung Fragen zur Verarbeitung dieser Daten haben, können Sie sich an den Ort wenden, an den wir Ihre persönlichen Daten weitergeben.

Textnachrichten

Sie können Ihre Handynummer eingeben, um SMS-Benachrichtigungen mit Informationen zu Produkten und Veranstaltungen, kosmetischen Tipps oder Werbeaktionen (“Textnachrichten”) zu erhalten. Das Senden unserer Textnachrichten ist kostenlos, es ist jedoch möglich, dass Ihr Betreiber Ihnen zusätzlich zu den gültigen Standardtarifen Gebühren für das Senden und / oder Empfangen von Textnachrichten und den Zeitpunkt des Sendens berechnet. Wenn Sie jetzt entscheiden, dass Sie diese Textnachrichten empfangen möchten, und später entscheiden, dass Sie keine Textnachrichten mehr erhalten möchten, lesen Sie bitte den folgenden Abschnitt “Ihre Rechte und Optionen”.

Wir senden Textnachrichten über Mobilfunknetzbetreiber und können daher bestimmte Faktoren im Zusammenhang mit der Zustellung von Nachrichten oder der garantierten Verfügbarkeit oder nicht kontrollieren. Bereitstellung dieses Dienstes, einschließlich der Haftung für verspätete Zustellung oder Ausfall von Nachrichten.

Wenn Sie Hilfe beim Betreff einer Textnachricht benötigen, senden Sie uns die unter “Kontakte” auf unserer Website aufgeführte E-Mail.

Während der Verwendung von Textnachrichten können wir auch Datum, Uhrzeit und Inhalt Ihrer Nachrichten aufzeichnen. Wir werden die Informationen, die wir im Zusammenhang mit unseren Textnachrichten erhalten, gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verwenden.

Push-Benachrichtigungen und In-App-Warnungen und -Updates

Wenn Sie eine unserer mobilen Anwendungen herunterladen (falls erforderlich), haben Sie die Möglichkeit, Push-Benachrichtigungen von uns auf Ihrem mobilen Gerät in Verbindung mit dieser mobilen Anwendung zu erhalten. Diese Push-Benachrichtigungen können Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen enthalten.

Nach dem Herunterladen der entsprechenden mobilen Anwendung können Sie Push-Benachrichtigungen abbrechen, indem Sie die Einstellungen auf Ihrem mobilen Gerät anpassen. Die Ablehnung von Push-Benachrichtigungen wirkt sich nicht auf andere Benachrichtigungen aus, die Sie von uns erhalten, z. E-Mails. Möglicherweise erhalten Sie auch Benachrichtigungen und Aktualisierungen zu unseren Produkten und Dienstleistungen oder zu unseren mobilen Anwendungen

Ihre Konten bei uns. Wenn Sie den Empfang dieser Benachrichtigungen und Updates deaktivieren möchten, können Sie die mobile Anwendung auf Ihrem mobilen Gerät deinstallieren.

Web-Push-Benachrichtigungen Wir senden Ihnen Push-Benachrichtigungen, wenn Sie das Senden dieser Benachrichtigungen zugelassen haben. Durch diese Push-Benachrichtigungen informieren wir Sie über die aktuellen Angebote von Estée Lauder. Wir verwenden den Web Push Opt In-Anbieter von Insider. Wenn Sie Push-Benachrichtigungen zulassen, wird eine Kennung in Ihren Browser eingefügt. Weitere Informationen zum Datenschutz von Insider finden Sie hier: https://useinsider.com/product-privacy-policy

Ihre Rechte und Möglichkeiten

Sie haben bestimmte Rechte und Möglichkeiten in Bezug auf die persönlichen Daten, die wir von Ihnen sammeln. Um Ihre Einstellungen zu aktualisieren, uns aufzufordern, Ihre Informationen aus unseren E-Mail-Listen zu entfernen oder uns eine Frage zu senden, kontaktieren Sie uns bitte wie folgt:

• E-Mail abbestellen

Sie können uns jederzeit auffordern, Ihnen keine Werbung per E-Mail zu senden, indem Sie in den Marketing-E-Mails, die Sie von uns erhalten, auf den Opt-out-Link klicken oder uns wie unten beschrieben kontaktieren. Darüber hinaus können Sie den Empfang von Marketing-E-Mails abbestellen, indem Sie uns eine E-Mail senden. • Auschecken per Mail

Lassen Sie uns wissen, dass Sie keine Werbe- und Marketingmitteilungen mehr per Post erhalten möchten, indem Sie den Anweisungen in der Aktion folgen. Sie können auch verlangen, dass wir Ihnen keine Werbung mehr per Post senden, indem Sie uns wie unten beschrieben kontaktieren.

• Standortinformationen

Wenn Sie eine unserer mobilen Anwendungen verwenden, werden Sie möglicherweise nach Ihrem Standort gefragt. Sie können Ihre Standortinformationen ausblenden, indem Sie die Standorteinstellungen Ihres Mobilgeräts anpassen. Befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Handy, um den Zugriff auf Ihren Standort zu verweigern

Ausrüstung zum Ändern der relevanten Einstellungen; Andernfalls wenden Sie sich bitte an Ihren Diensteanbieter oder Hersteller.

• Widerruf der Einwilligung

Wenn Sie eine unserer mobilen Anwendungen verwenden, werden Sie möglicherweise nach Ihrem Standort gefragt. Sie können Ihre Standortinformationen ausblenden, indem Sie die Standorteinstellungen Ihres Mobilgeräts anpassen. Befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Mobilgerät, um den Zugriff auf Ihren Standort zu verweigern und die entsprechenden Einstellungen zu ändern. Andernfalls wenden Sie sich bitte an Ihren Diensteanbieter oder Hersteller.

Überprüfung, Aktualisierung und Löschung personenbezogener Daten sowie Einschränkung oder Verweigerung der Verwendung

Nach geltendem Recht sind Sie berechtigt, von uns den Zugang zu den von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten sowie deren Berichtigung oder Löschung zu verlangen oder Einschränkung der Verwendung dieser Daten. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke des Direktmarketings, einschließlich der Profilerstellung im Zusammenhang mit Direktmarketing, zu verweigern. Sie können die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten aus persönlichen Gründen jederzeit gemäß geltendem Recht für alle anderen Zwecke verweigern. Diese Rechte können unter bestimmten Umständen gemäß geltendem Recht eingeschränkt sein. Bevor wir Ihnen Zugriff gewähren oder Korrekturen vornehmen, werden wir oder angemessene Schritte zur Überprüfung Ihrer Identität. Um Ihre Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte wie folgt.

• Andere Rechte

Nach geltendem Recht sind Sie berechtigt, die personenbezogenen Daten, die Sie über sich selbst angegeben haben, mit Ihrer Zustimmung oder auf der Grundlage eines Vertrags mit Ihnen in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben auch das Recht, diese Informationen an einen anderen Betreiber übertragen zu lassen, sofern dies technisch machbar ist. Bitte kontaktieren Sie uns wie unten beschrieben, um dieses Recht auszuüben. Sie können eine Beschwerde beim Datenschutzbüro einreichen.

Datenübertragung

Wir können die personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln, an unsere verbundenen Unternehmen sowie an andere Anbieter in anderen Ländern als dem Land, in dem die Daten ursprünglich erhoben wurden (einschließlich der USA), übertragen, falls dies zur Erfüllung der in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke erforderlich ist . Ihre persönlichen Daten können in Ländern außerhalb des Wohnsitzlandes verarbeitet und gespeichert werden. Diese Länder unterliegen unter bestimmten Umständen nicht den gleichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten wie Ihr Wohnsitzland, und Ihre personenbezogenen Daten unterliegen dann den in diesem Land geltenden Gesetzen. Nach US-amerikanischem Recht hat die Europäische Kommission kein angemessenes Maß an Schutz personenbezogener Daten festgestellt. Bei Datenübertragungen in andere Länder schützen wir die Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie. Um ein solches Schutzniveau für die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, haben wir außerdem geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Unter anderem haben wir Datenübertragungsvereinbarungen geschlossen, die Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission enthalten, oder unsere Anbieter in den USA verfügen über ein vom US-Handelsministerium und der Europäischen Kommission in Bezug auf die EU verabschiedetes “EU-US Privacy Shield” -Zertifikat die Erfassung, Verwendung und Speicherung personenbezogener Daten, die vom Europäischen Wirtschaftsraum in die USA übertragen werden, oder die Bescheinigung über andere anwendbare Mechanismen für die Übertragung personenbezogener Daten. Wir senden Ihnen auf Anfrage eine Kopie dieser Mechanismen für die Übermittlung personenbezogener Daten, indem Sie uns wie folgt kontaktieren.

Zweck der Verarbeitung und Aufbewahrungsfrist

Die Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind in der auf unserer Website veröffentlichten “Informationspflicht des Betreibers zur Verarbeitung personenbezogener Daten” näher erläutert.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung, einschließlich einer angemessenen Frist, die die Löschung ermöglicht. zur Einhaltung gesetzlicher Verjährungsfristen oder wenn gesetzlich vorgeschrieben. Wenn Sie Marketingmitteilungen erhalten möchten, werden wir die zum Versenden der entsprechenden Mitteilungen erforderlichen Informationen bis zur Beendigung unserer Geschäftsbeziehung oder nach deren Erhalt aufbewahren, wenn Sie ein potenzieller Kunde sind. Nähere Informationen zum Zeitpunkt der Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in der auf unserer Website veröffentlichten “Informationspflicht des Betreibers für die Verarbeitung personenbezogener Daten”.

Wie wir personenbezogene Daten schützen

Wir ergreifen technische und organisatorische Maßnahmen, um einen angemessenen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, insbesondere um Ihre persönlichen Daten vor versehentlicher, illegaler oder nicht autorisierter Zerstörung, versehentlichem Verlust, Änderung, Zugriff, nicht autorisierter Übertragung oder Verwendung zu schützen. Es gibt jedoch kein perfektes Sicherheitssystem und wir können nicht versprechen, dass Ihre Daten unter allen Umständen sicher bleiben, einschließlich der Sicherheit Ihrer Daten während der Übertragung an uns sowie der Daten auf Ihren Mobilgeräten.

Liste der Sicherheitsvorkehrungen

Technische Maßnahmen physikalischer Natur

Bereitstellung der Räumlichkeiten des Betreibers, in denen personenbezogene Daten nachträglich verarbeitet werden

mittels mechanischer Rückhaltemittel und mittels technischer Sicherheitsmittel (z. B. elektrisches Sicherheitssystem des Gebäudes, elektrischer Feueralarm)

Sicherung des Serverraums durch Trennung von anderen Gebäudeteilen  Sichere Aufbewahrung gedruckter Medien personenbezogener Daten (Papierdokumente) in abschließbaren Schränken oder Safes

Verhinderung des versehentlichen Lesens personenbezogener Daten aus den Anzeigeeinheiten des Informationssystems  Verwendung des Geräts zum Vernichten von Dokumenten  Maßnahmen gegen unbefugten Zugriff – kontrollierte Eingabe, Anmeldekennwörter für das System

Verschlüsselung des Inhalts von Datenträgern und Verschlüsselung von Daten, die über Computernetzwerke übertragen werden  Wenden Sie die Regeln für den Zugriff Dritter auf das Informationssystem an, wenn ein solcher Zugriff erfolgt

Identifizierung, Authentifizierung und Autorisierung autorisierter Personen im Informationssystem  Aufzeichnung von Einträgen einzelner autorisierter Personen in das Informationssystem  Schutz vor bösartigem Code  Erkennung des Vorhandenseins von bösartigem Code in eingehenden E-Mails und anderen Dateien, die von öffentlich zugänglichen Computern empfangen werden Netzwerk- oder Datenträger

Schutz vor unerwünschter E-Mail

Verwendung von Rechtssoftware gemäß den Anweisungen des Herstellers

Dokumentieren Sie die Regeln für das Herunterladen von Dateien aus einem öffentlich zugänglichen Computernetzwerk und die Regeln für den Zugriff auf ein öffentlich zugängliches Computernetzwerk

Kontrolle, Einschränkung oder Verhinderung der Verbindung des Informationssystems, in dem personenbezogene Daten verarbeitet werden, mit einem öffentlich zugänglichen Computernetz

Verwenden Sie den Schutz der externen und internen Umgebung durch das Netzwerksicherheitstool – Firewall

Verwenden Sie den Schutz vor anderen Bedrohungen, die von einem öffentlich zugänglichen Computernetzwerk ausgehen (z. B. Hackerangriff).  Wenden Sie eine Sicherungsrichtlinie mit einer vorgewählten Periodizität an

Führen Sie einen Test durch, um das Informationssystem aus einer Sicherung wiederherzustellen

gründliche Entsorgung personenbezogener Daten und Datenträger, sichere Löschung personenbezogener Daten von Datenträgern

Regelmäßige Aktualisierung des Betriebssystems und der Softwareanwendungsmaßnahmen Organisatorische Maßnahmen

eine Liste der Rechte und Pflichten der Arbeitnehmer nach Berufsbezeichnung und Berufsbezeichnung, um Vertretungsregeln auf horizontaler und vertikaler Ebene festzulegen; Zuweisung von Zugriffsrechten und Zugriffsebenen (Rollen) autorisierter Personen  Gewährleistung der Unterweisung autorisierter Personen vor der Durchführung des ersten Verarbeitungsvorgangs mit personenbezogenen Daten

Anweisung zu den Rechten und Pflichten befugter Personen und zur Haftung für deren Verletzung, Anweisung zur Haftung bei Verletzung von Pflichten bei der Verarbeitung personenbezogener Daten

die Definition der personenbezogenen Daten, auf die eine bestimmte befugte Person zur Erfüllung ihrer Aufgaben oder Aufgaben Zugriff haben sollte

Festlegung der Verfahren, zu deren Anwendung die befugte Person bei der Verarbeitung personenbezogener Daten verpflichtet ist

Identifizieren Sie verbotene Verfahren oder Vorgänge mit personenbezogenen Daten.  Schriftliche Genehmigung der verantwortlichen Person, falls ernannt

Ausbildung befugter Personen in Form regelmäßiger Schulungen (zB Rechtsbereich, Bereich Informationstechnologien)

das Verfahren zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses der berechtigten Person dokumentieren (z. B. Übertragung abgetretener Vermögenswerte, Widerruf von Zugangsrechten, Anweisung zu den Folgen eines Verstoßes gegen die gesetzliche oder vertragliche Geheimhaltungspflicht)

Führen Sie eine Liste der Assets und aktualisieren Sie diese regelmäßig

Anwendung der Richtlinie zur Verwaltung des Zugriffs autorisierter Personen auf personenbezogene Daten  Implementierung der Schlüsselverwaltung (individuelle Schlüsselzuweisung, sichere Speicherung von Reserveschlüsseln)

Passwortverwaltung  Festlegen von Verfahren für die Entsorgung personenbezogener Daten  Festlegen der Art der Wartung und Reinigung von Schutzbereichen

Regeln für den Umgang mit physischen Medien personenbezogener Daten, tragbaren Datenträgern sowie Regeln für den Einsatz automatisierter Verarbeitungsmittel außerhalb von Schutzgebieten und Definition der Haftung

Aufzeichnungen über Sicherheitsvorfälle (Identifizierung, Aufzeichnung und Beseitigung von Konsequenzen) und verwendete Lösungen führen; Dokumentieren Sie das Verfahren für die Meldung

Führen Sie regelmäßige Inspektionen durch, um die verabschiedeten Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten und Art, Form und Periodizität ihrer Umsetzung zu bestimmen

Einführung der Periodizität der Information autorisierter Personen über den Kontrollmechanismus in Form von IT-Sicherheitsschulungen und Regeln zum Schutz der persönlichen Verarbeitung, Einführung der Periodizität von Audits in diesen Bereichen

Links zu anderen Websites

Aus Gründen des Benutzerkomforts und zu Informationszwecken enthält unsere Website Links zu anderen Websites. Solche Websites werden unabhängig von uns betrieben. Diese verlinkten Seiten haben ihre eigenen Richtlinien oder. Datenschutzerklärungen; Wir empfehlen Ihnen, diese beim Besuch der verlinkten Websites gründlich zu überprüfen. Sofern die von Ihnen besuchten verlinkten Websites nicht Eigentum von uns sind oder von uns kontrolliert werden, sind wir nicht für deren Inhalt oder die Nutzung oder Datenschutzpraktiken dieser Websites verantwortlich.

Ja.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder Ihre Rechte ausüben möchten, senden Sie bitte einen Brief oder eine E-Mail:

Leonidas Group s.r.o.

Hviezdoslavovo námestie 14, 811 02 Bratislava

E-Mail: info@miastilo.com